Lernt uns kennen! –                                     Das Team hinter dem Projekt

Lernt uns kennen! – Das Team hinter dem Projekt

6. Oktober 2020 0 Von SAG

Sylvia

Wie bist du zum Projekt „besserhier“ gekommen?

Ich habe Volkswirtschaftslehre in Trier studiert und 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Personal. Meine Schwerpunkte sind Personalberatung, Personalgewinnung, Personalbindung und -entwicklung – und das branchenübergreifend und über verschiedenste Ebenen vom gewerblichen Mitarbeiter bis hin zur Führungskraft. In den letzten Jahren habe ich u.a. den Aufbau und die Leitung einer Personalberatung im Bereich Gesundheit und Soziales bei einem Personaldienstleister verantwortet, und war Senior Beraterin bei einer HR-Managementberatung. Das Projekt „besserhier“ vereint in sich etwas mir sehr Vertrautes, nämlich die Themen Fachkräftemarketing und Arbeitgeberattraktivität, in denen ich langjährige berufliche Erfahrung mitbringe. Zugleich bietet mir das Projekt auch etwas Neues Spannendes, nämlich den öffentlichen Auftrag, Marketing für die Unternehmen in den beteiligten Landkreisen und für die südliche Metropolregion Hamburg umzusetzen.

Was ist deine Aufgabe im Projekt und was begeistert dich daran besonders?

Ich bin Projektmanagerin bei „besserhier“ und Ansprechpartnerin für die Landkreise Heidekreis, Lüchow-Dannenberg und Lüneburg. Mich begeistert besonders, die Arbeitgebermarke von kleinen und mittleren Unternehmen in der jeweiligen Region und landkreisübergreifend zu schärfen und so Fachkräfte anzusprechen. Es macht mir großen Spaß die einzelnen Unternehmen, deren Geschäftsführer, Inhaber und Mitarbeiter kennenzulernen und in kleinen Geschichten zu erfahren, was ihr Unternehmen ausmacht. Mittels Social Media-Aktionen zeigen wir diese individuellen Geschichten und sorgen so für mehr Sichtbarkeit und Reichweite.

Was macht für dich die Metropolregion Hamburg aus? Warum sollte man deiner Meinung nach hier leben und arbeiten?

Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll…: Vielfalt in der Natur, Kreativität, tolle Architektur, viele historische Orte, ein großes Freizeitangebot, innovative und traditionsreiche mittelständische Unternehmen aller Branchen: Logistik, Handwerk, Luftfahrt, maritime Wirtschaft, Bau, Life-Science, Gesundheit & Soziales, IT, regenerative Energien, Maschinenbau, chemische Industrie, Medien, Ernährungswirtschaft, Tourismus – freundliche Menschen, viele Flüsse und das Meer…

„Echtes“ Nordlicht oder zugezogen?

Geboren in Schleswig-Holstein – der echte Norden! Noch Fragen 😉? Ich lebe schon seit 20 Jahren in Hamburg und Stand heute kann ich sagen, dass Norddeutschland mein Lebensmittelpunkt bleiben wird.

Dein Lieblingsort in der Region?

Ganz ehrlich und das ist keine diplomatische Antwort – da gibt es so einige…! Und ich kann mich nicht entscheiden, alle sind schön und besonders auf ihre ganz eigene Art. Das ist das Gelände vom Camp Reinsehlen im Heidekreis – da fühle ich mich im August bei Sonnenschein und trotz Heidschnucken wie in Afrika. Der Weihnachtsmarkt in Lüneburg mit den Altstadtfassaden im Hintergrund, heimelig und Architektur mit einer beeindruckenden Aura. Und die Dömitzer Eisenbahnbrücke im Landkreis Lüchow- Dannenberg an der Elbe – Geschichte und Natur pur auf einen wunderschönen Blick.