Die Besonderheiten des Cuxlands – Gastbeitrag von Cuxland-Tourismus

Die Besonderheiten des Cuxlands – Gastbeitrag von Cuxland-Tourismus

28. Juli 2021 0 Von SAG

Nach dem Feierabend zum Meer radeln, sich die frische Nordseelust bei einem Spaziergang um die Nase wehen lassen, Kraft tanken, den weiten Blick in die Natur genießen oder an einem der schönen Strände den Sonnenuntergang genießen. All das bietet unser Cuxland! Hier zwischen Nordsee, Elbe und Weser kannst du in deiner Freizeit die Freiheit genießen und den Alltag vergessen. Wenn du die Ruhe der Natur suchst und trotzdem abenteuerlustig bist, bist du bei uns genau richtig. Nach der Arbeit Schiffe beobachten, Wattwandern oder das Moor entdecken. All das macht unser Cuxland liebens- und lebenswert. Unsere 5 Gründe für ein unbeschwertes Leben im Cuxland:

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer… Möchtest du sagen können, dass du an einem Ort lebst, wo das Wasser ständig in Bewegung ist und du auf dem Meeresgrund spazieren gehen kannst? Ebbe & Flut prägen unsere Region und sind eine wahre Naturbühne. Nach Feierabend in der Nordsee baden oder ein Spaziergang im Watt; alternativ am Wochenende eine Wattwanderung von Cuxhaven zur hamburgischen Insel Neuwerk machen? Mehr Ausgleich zum Alltag gibt es kaum!

Perspektivwechsel… Damit ein Problem gelöst werden kann, hilft es häufig die Perspektive zu wechseln. Vielleicht nach Feierabend einfach mal einen unserer Leuchttürme zu besuchen und von oben auf die weite Naturlandschaft blicken? Die alten Seezeichen haben schon Generationen vor uns den Weg gewiesen und Seeleute in sichere Häfen gelotst. Alternativ kannst du aber auch im Kreidesee in Hemmoor in die Tiefe abtauchen und die Unterwasserwelt bestaunen. Ganz gleich für welche Perspektive du dich entscheidest, am nächsten Tag findet sich sicher auch im Job eine neue Idee.

Abenteuerlust… Freizeitaktivitäten gibt es bei uns wie Muscheln im Watt! Denn als Tourismusregion mit fast 7 Millionen Übernachtungen pro Jahr ist das Cuxland auf Freizeitvergnügen ausgerichtet. Mit dem Fahrrad kannst du unser 1.300 km langes Radwegenetzt erkunden. 12 Themenrouten sind dabei fest ausgeschildert und zeigen die Schönheit und Vielfalt der  Landschaft. Wenn du lieber auf oder im Wasser aktiv bist, wartet ein echtes Badeparadies auf dich. Unsere Frei- und Hallenbäder bieten dir sowohl Abenteuer als auch Erholung. Erst das Schwimmbad unsicher machen und anschließend in der Sauna den Badetag ausklingen lassen…das ist doch herrlich. Wer ein Wasserski- oder Wakeboardfan ist, findet diese abenteuerlustigen Anlagen an drei Plätzen im Cuxland. Doch auch das Kanu, die Boote und die Paddelmöglichkeiten kommen auf den Flüssen Medem, Oste, Lune und Geeste nicht zu kurz. Oder lieber das Segel richtig setzen und mit dem Surfbrett oder Segelboot in den Sonnenuntergang starten? Wenn es dir im Cuxland doch mal zu ruhig wird, ruft das Stadtleben. Bremerhaven, Bremen und Hamburg sind nicht weit entfernt und für einen Ausflug schnell zu erreichen.

Genussmomente… nach einem arbeitsreichen Tag darf natürlich die Stärkung nicht fehlen. In Norddeutschland und an der Küste sorgen die Fischspezialitäten für einen Gaumengenuss. In der Mittagspause oder nach Feierabend ein frisches Krabbenbrötchen genießen, ist im Cuxland kein Problem. Wenn die Zeit zum Selbstkochen eng wird, probiere eine der zahlreichen Restaurants aus. Ein Geheimtipp sind unsere Melkhüs, das sind kleine grüne Häuser mit einem roten Dach, die viele Leckereien rund um das Thema Milch anbieten.

Energie tanken… mit fünf prädikatisierten Kur- und Erholungsorten kann es sich im Cuxland nur gesund leben. Die salzhaltige Luft und das Meereswasser beruhigen Körper und Geist. Ganz egal, ob bei einem Spaziergang am Wasser oder bei einer Wellnessanwendung. Massagen oder Schlickpackungen lassen einen den stressigen Alltag ganz schnell vergessen. Oder doch lieber ein Moorbad in Bad Bederkesa? Das Moor dafür stammt übrigens aus der Region. Im MoorInformationsZentrum im Ahlenfalkenmoor lernst du alles über diesen spannenden Lebensraum und kannst ihn bei einer Fahrt mit der Moorbahn auch direkt erleben.

Wie du siehst… hier gibt es Watt‘ zu entdecken. Komm vorbei und überzeug dich selbst und lebe dort, wo andere Urlaub machen!

Text: Cuxland-Tourismus

Fotos: © Cuxland-Tourismus, Florian Trykowski